Breitenhagen

Christoporuskirche Breitenhagen

Das Einschneidende Erlebnis für das Elbschifferdorf Breitenhagen war die Flut 2013. Sie hat den gesamten Ort betroffen und tiefe Spuren nicht nur an den Häusern hinterlassen. Inzwischen ist die Beseitigung der Schäden durch das Hochwasser einschließlich der Kirche so gut wie abgeschlossen, die Verletzungen der Seelen werden wohl noch lange nachwirken.

In der kleinen Breitenhagener Kirchengemeinde gibt es zum großen Glück noch einen Kreis interessierter Christinnen und Christen, die das kirchliche Leben vor Ort mitgestalten. Neben den vertrauten Formen kirchlichen Lebens mit Gottesdiensten und Gemeindenachmittagen, suchen wir auch hier immer wieder nach Ausdrucksformen um die christliche Botschaft „unters Volk“ zu bringen. Als offene Kirche am Elberadweg bietet die Breitenhagener Christophoruskirche den Besuchern täglich die Möglichkeit zu stiller Einkehr.

Das ehemalige Pfarrhaus steht derzeit zum Verkauf.

Pfarrhaus Breitenhagen

ehemaliges Pfarrhaus in Breitenhagen