Besondere Veranstaltungen und Musik

Broken Consort Dessau

17. März 2019 um 17.00 Uhr, Aken, Gemeindesaal

Das BROKEN CONSORT DESSAU wurde 1992 gegründet. Es kann auf zahlreiche Auftritte quer durch Deutschland und Rundfunkaufnahmen zurückblicken.

Das Anhaltische Theater Dessau engagierte das Ensemble für die Ballettproduktion „Höfische Tänze“.

Das BROKEN CONSORT DESSAU besteht aus zwei Ehepaaren und spielt auf Kopien historischer Instrumente. Sein Repertoire umfasst die Musik der Renaissance und des Barock.

1998 erschien die CD „Musik der Reformationszeit“, 2002 „Klingende Dorfkirchen im Kirchenkreis Zerbst“ und 2007 „Klingende Dorfkirchen in Anhalt“.

Zum BROKEN CONSORT DESSAU gehören Annegret und Wolf-Jürgen Gander sowie Claudia und Guido Ruhland.

 

Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten