Zuchau

Zuchau Laurentii Kirche

Die Zuchauer St. Laurentii Kirche, wurde um das Jahr 1000 herum als romanische Wehrkirche mit sogenannten Sachsenturm erbaut. aus der Zeit der Romanik sind zwei Taufsteine und ein Tympanon aus dem 12 Jahrhundert erhalten. Die barocke Innenausstattung der Kirche stammt von 1739. In dieser Kirche finden keine regelmäßigen Gottesdienste bzw. Gemeindenachmittage mehr statt. Um so erfreulicher ist es, dass es hier mehrmals im Jahr gemeindliche Höhepunkte zu erleben sind. Eine Spezialität sind die „Zuchauer Mitmachkonzerte“, in denen Zuchauer und Zuschauer füreinander Musik machen, aber natürlich auch als Zuhörer und Zuhörerinnen willkommen sind.  Auch das Erntedankfest in enger Kooperation mit dem Heimatverein des Ortes, sowie aufwendig aufgeführte Krippenspiele erfreuen viele Besucher.