Aktuelles

Pfarrbereich Aken

Pfarrbereich Rosenburg

Benefizkonzert für die Hochwasseropfer

Bibel im Gespräch mit Pfarrer Sven Hanson (Mitteldeutsches Bibelzentrum) – 8. September im Gemeindesaal, Fischerstr. 5, Aken

Am 8. September, 19.30 Uhr (Aken, Gemeindesaal, Fischerstr. 5) wird uns Pfarrer Sven Hanson vom Mitteldeutschen Bibelwerk in die Welt der Bibel mitnehmen.

Wir werden erfahren, wie die Bibel entstanden ist und wie sie zu uns kam. Diese spannende Geschichte wird durch Bilder anschaulich und durch das gemeinsame Gespräch für uns lebendig gemacht.

An die frische Luft
Geführte Radtour (ab 14 Jahren)

Am 11. September lädt Herr Bodo Borrmann zu einer geführten Radtour nach Großkühnau und zurück ein. Sofern sie offen ist, wird auch die Schloßkirche in Großkühnau besucht werden.

Melden Sie sich bitte im Gemeindebüro an
(Tel.: 82311, gemeindebuero.aken@kk-egeln.
Die Tour findet statt, wenn sich bis zum 9. September mindestens 10 Personen angemeldet haben.
Treffpunkt ist 10:00 Uhr vor der Nikolaikirche.
Vergessen Sie Ihren Fahrradhelm nicht.

Einweihung der Michelner Winterkirche

Am 2. Oktober werden wir die neue Winterkirche in Micheln einweihen. Dazu laden wir herzlich ein. Folgendes Programm erwartet Sie:
14:00 Uhr Begrüßung und Andacht
14:30 Uhr Kaffeetrinken
15:30 Uhr Konzert mit Blechbläsern: Turmmusik alter Meister

„Hoffnungsleuchten“ – im kommenden Advent

Die Evangelische Kirchengemeinde Aken lädt dazu ein, an dem Projekt „digitaler Adventskalender“ für die kommende Adventszeit mitzuwirken.
Wir suchen Gruppen, Chöre und Einzelpersonen, die Freude daran haben, einen kleinen Videoclip von höchstens 5 Minuten zu gestalten. Es kann dies ein Lied sein, das vorgetragen wird, oder ein Gedicht, eine Geschichte, oder ein visuelles Ereignis. Was Ihnen unter der Überschrift „Hoffnungsleuchten“ an kreativen Ideen kommt, kann ein Beitrag zum digitalen Adventskalender werden. Auch wer Interesse daran hat, an der technischen Umsetzung mitzuwirken (Aufnahme, Schnitt), ist herzlich eingeladen.
Wie kann das ablaufen?
Bis Ende September teilen Sie uns mit, wie viele und welche Beiträge sie aufnehmen wollen. Im Oktober und November werden alle Beiträge aufgezeichnet. Wahrscheinlich werden wir es an drei verschiedenen Orten tun. Dafür erstellen wir einen Aufnahmeplan.
Im Dezember werden die einzelnen Türchen auf der Website der Stadt Aken und der Evangelischen Kirchengemeinde veröffentlicht, jeden Tag ein Neues.
Wir würden uns freuen, wenn sich Viele beteiligen und wir somit für die Adventszeit etwas gemeinsam gestalten.
Ansprechpartnerin ist Frau Ingeborg Nielebock, nielebock@aol.com, die Chorleiterin des Evangelischen Kirchenchores Aken.

Fahrradtour zum Tag des Offenen Denkmals

Im letzten Jahr war die Fahrradtour durch unser Kirchspiel ein gelungener Tag für alle Beteiligten. Deshalb planen wir am 12. September eine Fahrradtour mit Gottesdienst und Start in Groß Rosenburg um 9.00 Uhr an der Kirche. Da die Drei-Fähren-Tour nicht realisierbar ist,
fahren wir alternativ den Saaleradweg nach Nienburg zur Schlosskirche, in Nienburg Mittagessen und den Plattenweg an der Nordernei über Sachsendorf zurück. Kaffeetrinken bei Tortenträume in Groß Rosenburg.
Um die Tour planen zu können, sind Voranmeldungen unerlässlich. Wer uns begleiten möchte, melde sich bitte bei Margit Meyer (0160 94 79 50 41).

Am 01.Oktober 1911 wurde das von Amtsrätin Emma Elsner gestiftete Rosenburger Altarbild im Erntedankgottesdienst feierlich enthüllt. Es ist eine Kopie der „Beweinung Christi“ des niederländischen Malers Anthonis van Dyck. Aber warum stiftete sie gerade dieses Bild? Gibt es das Original noch und aus welchem Anlass wurde es gemalt? Wo finden sich weitere Kopien dieses Bildes? Was lässt sich über den Kopisten herausfinden? Was weiß man über den Schönebecker Kirchenmaler, der das ursprüngliche Altarbild malte?
Spannende Fragen die Pfarrer Rödiger durch intensive Recherchen in den letzten Monaten lösen konnte. Herausgekommen ist eine Ausstellung, die den spannenden Weg des Originals, der bisher gefundenen sieben Kopien sowie ihrer Maler, wie der Sifterin zeigt. Tauchen Sie ein in die Welt vor 100 Jahren.

Ausstellungeröffnung: „110 Jahre Rosenburger Altarbild“ | Kirchenkreis Egeln (kirchenkreis-egeln.de)