Aktuelles

Pfarrbereich Aken

Pfarrbereich Rosenburg

52. Weihnachtskonzert des Männerchores – 18. Dezember, 16.30 Uhr, Nikolaikirche

Mit Unterstützung durch den Frauenchor und den Kirchenchor Aken findet wieder das traditionelle Weihnachtskonzert der Akener Chöre statt.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten

Familienkirche in Aken – Gottesdienste für Kinder und Eltern – ab Januar 2023

Ab Januar werden wir in der Akener Nikolaikirche einmal im Monat eine Familienkirche feiern. Dieses Gottesdienstformat richtet sich an Eltern und Kinder. Bis auf wenige Ausnahmen wird die Familienkirche am ersten Sonntag des Monats stattfinden, immer um 17:00 Uhr.
Das erste Mal am 8. Januar 2023, 17:00 Uhr.
Herzliche Einladung an alle Eltern und Kinder!

Ökumenische Taizé-Andachten in Aken 2023

Die katholische Kirchengemeinde und die evangelische Kirchengemeinde in Aken haben sich dazu entschlossen, ab dem nächsten Jahr gemeinsam monatlich die Taizé-Andachten zu feiern. Das ist ein schönes Zeichen der Ökumene. Von Seiten der ev. Kirchengemeinde hat sich dankenswerter Weise der Kirchenchor dazu bereit erklärt, diese Andachten mitzugestalten.
Die Taizé-Andachten werden abwechselnd in der Nikolaikirche und in St. Konrad stattfinden. 22. Januar 2023, 17:00 Uhr, Nikolaikirche 19. Februar 2023, 17:00 Uhr, St. Konrad (Gartenstr. 44) 19. März, 17:00 Uhr, Nikolaikirche 16. April, 17:00 Uhr, St. Konrad.
Herzliche Einladung dazu!

Taize-Andachten – Was ist das?

Seit längerer Zeit feiern wir in unserer Gemeinde Taizé-Andachten. Da dieses Format manchen nicht oder nicht so bekannt ist und weil manche danach gefragt haben, möchten wir an dieser Stelle etwas zur Entstehung und zum Hintergrund dieser Andachten sagen.
Taizé ist ein Dorf in Frankreich. Dort gründete Frère Roger vor fast 80 Jahren eine Gemeinschaft von Brüdern, die ihr Leben der Begegnung in Frieden und der Ausübung der barmherzigen Liebe widmen. Heute zählt diese Gemeinschaft an die hundert Brüder aus fünfundzwanzig Ländern der Erde. In dieser Gemeinschaft entwickelte sich eine besondere Andachtsform, eben die Taizé-Andacht. Sie findet in ruhiger Atmosphäre statt und sie dient dazu, zur Ruhe zu kommen und die Herzen Gott zu öffnen. Es werden einfache Lieder mehrstimmig gesungen und vielfach wiederholt. Dafür, wie lange diese Lieder dauern, gibt es keine Regel. Vielmehr bestimmen die, die singen, wie lange ein Gesang dauert. Jeder darf von Neuem anheben und die anderen begleiten ihn, bis der Gesang wie von selbst ausklingt. Das Lied wird zum Gebet und schafft Raum für die Begegnung mit Gott. Kurze, meditative Texte, gesprochene Gebete und eine Zeit der Stille ergänzen die Andacht. Seit es Taizé-Andachten gibt, erfreuen sich immer Menschen an dieser Form der Gottesbegegnung und schöpfen aus der besonderen Stimmung Kraft und Frieden für ihr Leben. Kommen Sie einmal vorbei und probieren es aus. Es wird ihnen gut tun

Sanierungsarbeiten am Ostgiebel der Akener Nikolaikirche abgeschlossen

Wir freuen uns sehr, dass die Sanierungsarbeiten am Ostgiebel der Nikolaikirche zum Abschluss gekommen sind. Der Ostgiebel erstrahlt im neuen Glanz. Schauen Sie mal vorbei! Wir danken der LEADER-Förderung aus dem ELER-Programm, dem Kirchenkreis Egeln, unserer Architektin, Frau Bräunig, unserer Kirchbaureferentin, Frau Bähre, den beteiligten Firmen, der Stadt Aken sowie aus unserer Gemeinde Hartmut Haedicke und Gisela Orb, die sich an dieser Stelle ehrenamtlich im hohen Maße engagiert haben.

Fahrdienst zu Gottesdiensten und Veranstaltungen in Aken und auf den Dörfern

Hiermit möchten wir alle Gemeindeglieder ermutigen, den Fahrdienst, der zu Gottesdiensten oder anderen Veranstaltungen angeboten wird, in Anspruch zu nehmen. Wir möchten allen Gemeindegliedern ermöglichen, am Gemeindeleben teilzunehmen.

Kirchengemeindeverband Aken auf facebook

Schon seit ein paar Wochen gibt es für den Evangelischen Kirchengemeindeverband Aken eine eigene facebook-Seite. Wenn Sie dieses Programm auf Ihrem Smartphone nutzen, können Sie uns auch auf diesem Kanal folgen und über aktuelle Veranstaltungen und Nachrichten aus dem Akener Pfarrbereich informiert werden.
Wir würden uns auch freuen, wenn Sie den Link auf unsere facebook-Seite mit anderen teilen könnten.

Rosenburger Lichterspiel – Mitspieler und Mitspielerinnen gesucht

Wie in jedem Jahr, suchen wir auch in diesem noch Erwachsene wie Kinder, die Lust haben am Rosenburger Lichterspiel mitzuwirken. Dieses Spiel lebt von der Bewegung und der großen Anzahl von Lichtträgern, Engeln, Frauen, Männern, Hirten. Viel Text ist meist nicht zu lernen gesungen werden einfache Weihnachtslieder. Wer gern mitmachen möchte melde sich bitte bei Karin Keller, Tel: 0177-6305585.
Übrigens, nächstes Jahr wird das Spiel 90 Jahre und wenn es klappt wollen wir die Urform aufführen.

Burgweihnacht Samstag, 10. Dezember, ab 14.30 Uhr, Burgruine Klein Rosenburg

Burgweihnacht … mit Kaffee, Kuchen und Grillspezialitäten  – Blasmusik von 15 bis 16 Uhr.

Adventsbasteln – 14.Dezember, um 19.30 Uhr, Kirchschule Rosenburg

Die Advents- und Weihnachtszeit ist immer auch eine Zeit der selbstgemachten Aufmerksamkeiten. Und so laden wir alle bastelbegeisterten Menschen zu einem Adventsbastelabend ein. Unter Anleitung von Karin Keller entstehen in geselliger Runde kleine Meisterwerke zum Dekorieren und Verschenken.