TAIZÉ-ANDACHTEN IN AKEN

In diesem Jahr werden im Kirchengemeindeverband Aken in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Taizé-Andachten stattfinden.

Diese Gottesdienstform entstand in der ökumenischen Glaubensgemeinschaft im französischen Taizé und findet weltweit in allen Altersgruppen großen Anklang. Im Mittelpunkt dieser Andachten stehen Taizé-Gesänge und Gebete. In unserer Gemeinde sollen diese Andachten sonntags um 17:00 Uhr stattfinden. Den Ort und das Datum können Sie den Blättchen entnehmen.

Die erste Andacht wird am 2. Februar, 17.00 Uhr in der Nikolaikirche stattfinden.

Sie sind dazu herzlich eingeladen.

BETHAUS-WOCHE CHÖRAU

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie vom 24. – 28. Februar 2020 ganz herzlich zu den Chörauer Bethausabenden einladen.

Wir beginnen jeweils um 19.00 Uhr im Chörauer Bethaus mit einem zünftigen Abendessen, bevor dann jeweils 19.30 Uhr ein Thema folgt.

Montag, 24. Febr.: Musikalischer Abend mit Pfarrer Georg Neugebauer

Dienstag, 25. Febr.: „Das Leben der Störche“ – Michael Kaatz, Storchenhof Loburg

Mittwoch, 26. Febr.: Akener Mundart-Geschichten mit Margarete Strübing

Donnerstag, 27. Febr.: „Die Wölfe in unserer Region“ – Herr Berbig, Wolfskompetenz-Zentrum

Freitag, 28. Febr.: Vorstellung des Reformationsaltars in der Wittenberger Stadtkirche – Eckart Bläsing

WOCHENSCHLUSS- UND FASTENANDACHTEN

Von Aschermittwoch bis Ostersonntag sind es rund sieben Wochen.

In dieser Zeit sind wir eingeladen, uns auf das Osterfest einzustellen. Eine Möglichkeit, das zu tun, ist die Aktion „Sieben Wochen ohne.“ Es ist eine Fastenaktion, bei der es weniger um körperliches Abnehmen als um geistig/geistliches Zunehmen geht. Der Verzicht auf liebgewordene Gewohnheiten, Speisen oder andere Dinge soll uns den Blick auf das Wesentliche im Leben schärfen. Dazu gibt es Fastenbriefe, die uns Impulse bei diesem bewussten Verzicht geben.

Um diese Impulse gemeinsam zu lesen und zu bedenken, lade ich Sie von Freitag, 28.Februar bis zum 3. April jeweils von 18.00 – 18.15 Uhr in die Rosenburger Kirche ein. Sie können jederzeit hinzukommen, am 6. März findet die Andacht wegen des Weltgebetstages bereits um 17.00 Uhr statt.

WELTGEBETSTAG AUS SIMBABWE AM 6. MÄRZ 2020

In über 120 Ländern organisieren und gestalten Frauen jedes Jahr den Weltgebetstag am ersten Freitag im März.

In den Vorbereitungs-Teams sind Frauen verschiedener christlicher Konfessionen und Altersgruppen aktiv. Ökumenisches Miteinander wird beim Weltgebetstag seit Jahrzehnten ganz selbstverständlich gelebt.

In vielen Gemeinden Deutschlands ist die Weltgebetstagsarbeit die lebendigste, langjährigste und oft auch die einzige ökumenische Initiative.

Christinnen aus Simbabwe haben den Gottesdienst zum Weltgebetstag 2020 verfasst. Simbabwe ist ein Land mit bewegter Geschichte. Viele Kämpfe muss das Volk überstehen, um zu leben.

Die zentrale Bibel-stelle ist die „Heilung des Kranken am Teich von Bethesda“ (Johannes 5, 2 – 9 a). Die Frauen aus Simbabwe rufen uns zu: „Steh auf, nimm deine Matte und geh!“

Weltgebetstag in Aken

Am Freitag, den 6. März um 18.00 Uhr im Gemeindesaal, Fischerstraße 5 sind alle (auch die Männer!) eingeladen, den Weltgebetstag im Sinne der Frauen aus Simbabwe zu feiern.

Wer sich an den Vorbereitungen beteiligen möchte, kommt bitte am Freitag, den 07.02. um 17.00 Uhr in den Gemeindesaal. Margit Meyer stellt dort Ihre Eindrücke und Ideen vom Vorbereitungswochenende in Wernigerode vor. Alle weiteren Termine werden vor Ort vereinbart.

 

Weltgebetstag in Groß Rosenburg

Am Freitag, den 06.03.2020 um 18.00 Uhr findet in der Kirchschule der Gottesdienst mit landestypischem Essen aus Simbabwe statt.

Herzliche Einladung, mit uns zu feiern!

 

BIBELWOCHE 2020 - „VERGESST NICHT … “ - 9. März bis 12. März 2020

Das 5. Buch Mose – Zugänge zum Deuteronomium

Die diesjährige Bibelwoche steht unter dem Titel „Vergesst nicht …“.

Im Mittelpunkt steht ein Buch des Alten Testaments, das vielen Menschen in der heutigen Zeit unbekannt und fremd ist: das Deuteronomium. Die Ökumenische Bibelwoche 2019/2020 zeigt, dass das Deuteronomium viel mehr ist: ein „Evangelium“, das die leiden-schaftliche Beziehung zwischen Gott und Mensch auf dem Herzen hat, ein Geschichtswerk, dass Identität für die Zukunft formuliert, und ein Text, der Antworten auf die Fragen einer schnelllebigen und technologisierten Welt geben kann.

Montag, 09. März, 19.30 Uhr Aken, Fischerstraße 5:

Pfarrer Georg Neugebauer „Treue zu Gott“ Dtn 6,4-9; 6,20-25

Dienstag, 10. März, 19.30 Uhr Aken, Fischerstraße 5:      

Pfarrer Björn Teichert „Ich bin dein Gott“ Dtn 5,1-22

Mittwoch, 11. März, 19.30 Uhr, Rosenburg, Hauptstraße 61

Pfarrer Jürgen Kohtz: „Segen und Fluch“ Dtn 7,1-10; 28,45-57

Donnerstag, 12. März, 19.30 Uhr, Rosenburg, Hauptstraße 61

Pfarrer Ulf Rödiger „Dankbarkeit“ Dtn. 8, 1-20

Kleidersammlung 2020

Dem Blättchen liegen wieder Spendenbeutel der jährlichen Kleidersammlung bei.

Bringen Sie bitte Ihre Kleidung und Schuhe sowie Haushaltswäsche im Plastikbeutel oder gut verpackt

von Montag, 02. März 2020 bis Freitag, 06. März 2020

zu folgenden Sammelstellen:

Aken: Pfarrhaus, Poststraße 38

Groß Rosenburg: Pfarrhaus, Hauptstraße 46

 

Für Ihre Unterstützung danken Ihnen Ihre Kirchengemeinden und die Deutsche Kleiderstiftung.

Bitte geben Sie nur Spenden von guter Qualität ab.

AG Posaunenchor - Schnuppertag 14. Januar 2020

Ein Kooperationsprojekt zwischen

  • Grundschule „Werner Nolopp“, Aken (Nadine Meyer)
  • Evangelischer Kirchenverband Aken (Pfr. Georg Neugebauer)
  • Evangelischer Kirchenkreis Egeln (Carsten Mieseler)
  • Posaunenwerk der Evangelischen kirche in Mitteldeutschland

NEUGRÜNDUNG EINES POSAUNENCHORES

Vor über dreißig Jahren hörte der Akener Posaunenchor auf zu spielen. Zeit für einen Neustart.

Ab dem 8. Januar 2020 werden wöchentlich am Mittwoch um 17.30 Uhr Proben stattfinden. Alle, die schon ein Blech-blasinstrument spielen und Lust haben, mitzumachen, sind zu den Proben herzlich eingeladen. Die es lernen wollen, können es gerne einmal ausprobieren.

Melden Sie sich einfach bei mir (georg.neugebauer@kk-egeln.de, 034909/82300). Die Proben finden im Gemeindesaal, Fischerstraße 5 statt.

Pilgertag durch die Bodeaue - 9. Mai 2020

Pilgertag durch die Bodeaue

Samstag, 9. Mai 2020, 08:00 – 18:00 Uhr – Kirchplatz 1, 39387 Oschersleben (Bode), Deutschland

freiwillige Spende

 

In diesem Jahr laden wir, die Kirchengemeinden aus den Pfarrbereichen Oschersleben und Bodeaue-Hadmersleben zum Pilgertag des Kirchenkreises Egeln ein.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Tag mit Ihnen. Lernen Sie unsere wunderschönen Kirchen kennen und genießen Sie einen Pilgerweg durch die Bodeaue.

Mit einem herzlichen Willkommen grüßt Sie

Ihr Pilgertag-Vorbereitungsteam

_________________________________

Anreise
•    Ankommen ab 08:00 Uhr Kirchplatz 1, Oschersleben

Streckenlänge
•    ca. 18 km

Verpflegung und Kosten
    •    Selbstverpflegung für unterwegs
•    Mittagessen in Hadmersleben möglich (bitte bei der Anmeldung angeben)
•    Teilnehmerbeitrag: freiwillige Spende

Sonstiges
    •    Pilgerliederbuch nicht vergessen
•    Kraftfahrer-Shuttle zum Parkplatz in Oschersleben wird ermöglicht

 

Infos finden Sie hier:

https://www.kirchenkreis-egeln.de/event/6300496

Hier geht’s zur Online-Anmeldung:

https://forms.churchdesk.com/f/IDeerMDilc