Besondere Veranstaltungen und Musik

Wandermarionettentheater Dombrowsky

07.02.2020, 19.00 Uhr, Gemeindesaal Aken

Inszenierung “Gräfin Cosel “ – ein Frauenschicksal am Hofe August des Starken

Die “ Cosel “ ist ein Lebensbild aus Sachsens prunkvollster Zeit. Beherrschende Mätresse, Geliebte und Prunkstück des starken Mannes, auch Mutter königlicher Kinder- aber niemals rechtmäßige Ehefrau. Was der verliebte August versprach, um bei dieser Frau zum Ziele zu gelangen, hatte mit dem Thron nichts zu tun und konnte nur so lange Sinn haben, solange der Mann von den Reizen der Frau gefesselt war.

Hervorgegangen aus der Tradition der Familie Kressig- Dombrowsky wird in 7. Generation das Wandermarionettentheater gepflegt. 1980 gründete Uwe Dombrowsky, nach seiner Ausbildung zum Puppenspieler, seine eigene Bühne. Seit 1982 selbstständiger Tourneebetrieb mit Ehefrau Evelyn.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Puppentheater Traumland mit Renardo Woitschak

12.02.2020, 16.30 Uhr, Gemeindesaal Aken

Das Puppentheater Woitschak präsentiert „Rotkäppchen und der Wolf“. Geeignet für Kinder ab 2 Jahren.

Eintritt: 8,00 €

Einlass und Tickets 30 Minuten vor Spielbeginn

Martin Luther King Musical

Samstag, 7. März 2020, 14.00 Uhr und 19.00 Uhr

Stadthalle Braunschweig, Leonhardplatz, 38102 Braunschweig

In dem großen Musicalchor mit über 500 Sängern wirken auch Sänger/innen aus unserm Kirchenkreis und aus Aken mit.

Tickets ab 23,90 € über eventim und king-musical.de

(Tel. 02302 28222 22)

Liedermacher Martin Buchholz

29.03.2020, 18.30 Uhr, Gemeindesaal Aken

ALLES LIEBE! Lieder und Geschichten über das Geschenk des Himmels

Martin Buchholz ist u.a. ev. Theologe, TV-Journalist für ARD und ZDF, Liedermacher und Grimme-Preisträger. Vielleicht ist sein Name noch nicht so bekannt – seine anrührenden Reportagen und Dokumentarfilme in ARD und ZDF sind es schon eher. Wer ihn schon einmal als Musiker im Konzert erlebt hat, den werden seine Lieder wohl nicht mehr so schnell loslassen.

Ja, schon klar: Über „Liebe“ reden alle. Doch von Martin Buchholz erfahren Sie endlich die ganze Wahrheit: Geschichten mitten aus dem Leben. Und Lieder, die zu Herzen gehen. Über Wunden und Wunder, Zweifel und Zuversicht, Treue und Trost, Aufbruch und Abschied, das Schöne und den Schmerz. Denn:

„Kein Herz, das liebt, bleibt unversehrt. Tut manchmal weh. Das ist es wert!“

Ein Abend zwischen Lachen und Weinen. Versprochen!

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 

Vorab zum Rein Hören 🙂

https://www.martinbuchholz.com/portfolio/alles-liebe-programm

 

Pilgertag des Kirchenkreises - Pilgern durch die Bodeaue

9. Mai 2020

Pilgern durch die Bodeaue.

Treffpunkt ist 8.00 Uhr in Oschersleben, St. Nicolai. Es geht weiter über Günthersdorf, Hadmersleben, Klein Oschersleben nach Groß Germersleben. Die Streckenlänge beträgt ca. 18 km.

Anmeldungen möglichst bis 29.02.2020 einsenden. Flyer liegen im Gemeindesaal, in der Kirche und im Kirchenbüro. Eine Anmeldung über die Internetseite des Kirchenkreises ist auch möglich:

www.kirchenkreis-egeln.de